Sie sind hier: > Rollladen/Klappläden > Textil-Screen > rollScreen



Wohnen beginnt vor dem Fenster!


In unserem Angebot finden Sie verschiedene Varianten ihr Heim zu "schützen":


  • Rollladen: Altbewährtes in neuem Design und durchdachten Ausführungen


  • Raffstoren: Die individuelle Kombination aus Licht und Schatten


  • Textilscreens: maximaler Sonnenschutz mit High-Tech-Textil

rollSCREEN

Im Vergleich zum großen Bruder zipSCREEN wird der rollSCREEN nicht seitlich in der Schiene des Bauelements geführt, sondern durch den Fallstab – den unteren Abschluss des Rollos – gezogen und auf Spannung gehalten.
Dieser fährt beim Hochziehen komplett in den Kasten ein. Zwischen Tuch und Führungsschiene bleibt so ein wenige Millimeter breiter Spalt. rollSCREEN kann ebenfalls bis zu 70% der Sonneneinstrahlung reduzieren.
Das schafft an heißen Tagen ein angenehmes Raumklima und verhindert tagsüber neugierige Blicke von außen.
Die sichtbaren Aluminiumbauteile des Roll-Screen - also Kasten, Führungsschienen und Endstab - können in über 330 Farbtönen pulverbeschichtet werden.
Diese Oberflächenveredelung gilt als besonders widerstandsfähig und äußerst farbstabil. Der textile Behang selbst besteht aus speziell behandeltem Gewebe, das schädliche UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht filtern kann.
Mit 140 Farben sind auch hier der Gestaltungsfreiheit des Architekten fast keine Grenzen gesetzt.