Sie sind hier: > Informationen > Pflegehinweise > für Holz-Fenster





Hier finden Sie Tipps


und Pflegehinweise für


Oberflächen in Holz


Pflegehinweise für Holzfenster

Allgemeines
Fenster- und Türen aus Holz von IDEAL schaffen zu jeder Jahreszeit ein behagliches Raumklima und schirmen Lärm– und Umweltbelastungen ab. Sie verfügen über natürliche, wärmedämmende Eigenschaften und sind diesbezüglich anderen Konstruktionen überlegen.
Aus ökologischer Sicht ist Holz nach wie vor eindeutig der umweltverträglichste Werkstoff für Fensterrahmen und Türen.
Witterungseinflüsse wie Sonne, Wind, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen, sowie eventuell möglicher Bläue– und Pilzbefall sind eine ständige Belastung für Holz. Um Ihre Fenster und Türen vor diesen Umwelteinflüssen zu schützen, ist die richtige Oberflächenbehandlung für eine lange Lebensdauer von größter Bedeutung.

Dazu haben wir modernste Pflegeprodukte im Angebot, die lange Haltbarkeit und leichte Wartung garantieren.


Beachtenswertes während der Einbauphase
Bei Arbeiten rund um das Fenster bzw. die Haustür müssen diese durch das Nachfolgewerk abgedeckt werden (DIN 18350). Die Oberflächen sollten Sie vor Kontakt mit Putz, Mörtel und Estrich schützen.


Verwenden Sie zum Abkleben nur folgende Produkte:

  • tesakrepp 4438 oder 4838
  • 3M Scotch Brand Tape und Brand 2090
  • KIP 308 Spezial


Das Klebeband sollte nicht länger als 2 Wochen haften. Lösen Sie das Band vorsichtig ab und verwenden Sie hierzu keine spitzen Gegenstände.
Baufeuchte muss abgelüftet werden, nur so vermeiden Sie effektiv Lack-und Holzschäden.
Bei Winterbauten empfehlen wir gleichzeitiges Heizen und Lüften (Stoßlüften). Speziell bei Putz– und Estricharbeiten täglich mehrmals lüften.


Reinigung und Pflege
Die Pflege von Holzfenstern und Türen ist eine wesentliche Voraussetzung für die langjährige Haltbarkeit der Oberfläche. Um den Aufwand dafür so gering wie möglich zu halten, bieten wir von IDEAL passende Pflegesets, die in Ihrer Anwendung einfach und effizient sind.
Das Pflegeset Plus ist ein Pflegeset für lasierend beschichtete Holzfenster im Außenbereich auf Basis von reinigungsaktiven Substanzen und ausgewählten Harzen. Die Haltbarkeit von wasserverdünnbaren Lasuren wird durch einen einmaligen Auftrag pro Jahr verlängert.
Mikrofeine Risse und Poren des Lasurfilms werden verschlossen. Die Behandlung ergibt einen seidenglänzenden Oberflächeneffekt und ist problemlos überlackierbar.

Zur Behebung bereits vorhandener Lackschäden wie z.B. Hagelschläge, ist das Pflegeset Plus nicht geeignet.
Bei deckenden Fensterbeschichtungen ist bereits ein perfekter UV-Schutz gegeben, daher wird die Anwendung des Pflegeset Plus nicht empfohlen. Top-Finish auf deckend beschichtetem Holz kann zu unschönen Schlieren führen, wenn nicht exakt gearbeitet wird. Hier genügt eine regelmäßige Reinigung mit warmem Wasser, dem einige Spritzer Top-Cleaner oder ein mildes Reinigungsmittel hinzugefügt werden.
Bei hartnäckigen Verunreinigungen und tiefsitzendem Schmutz kann anschließend Top-Cleaner aufgetragen werden.